Nagellack: Jason Wu kennt die Trendfarben des Sommers

Wer die aktuellen Nagellack-Trends kennt, perfektioniert damit jeden Look. Abgebissene Fingernägel? Ein absolutes No-Go! Die Fingernägel gehören bei einer echten Fashionista zum Outfit dazu – deshalb gilt es, sie regelmäßig mit Nagellack und Nagelhärter zu pflegen. Und die aktuellen Nagellack-Trends werden ziemlich gut auf den Punkt gebracht von der neuen Nagellack-Kollektion von Jason Wu.

Jason Wu: Nagellack-Kollektion hat Fans wie Michelle Obama

Zusammen mit dem amerikanischen Kosmetik-Label CND hat der Designer Jason Wu sich jetzt eine Nagellack-Kollektion einfallen lassen. Damt macht Jason Wu, der eher bekannt ist für lange Abendroben und Fans wie Diane Kruger und Michelle Obama, seinen ersten Ausflug von der Fashion-Welt in die Welt der Beauty und der Kosmetik. Die neue Nagellack-Kollektion von Jason Wu enthält dabei jede Farbe, die momentan im Trend ist – und macht es Fashionistas damit einfach.

Jason Wu setzt wie bei seinen Kleidern, die in schlichten Tönen wie Puder und Grau gehalten sind, auch beim Nagellack auf Zurückhaltung – und damit zeitlose Eleganz. Er widmet seine Nagellack-Kollektion großen Diven: So heißt das Altrosa etwa Brigitte, das Taupe Sophia und ein pinkes Rot Veronica – wer damit gemeint ist, wissen wohl alle: Brigitte Bardot, Sophia Loren und Veronica Lake. Zusätzlich zu den Farben ist der Topcoat „The Anna Effect“ im Set erhältlich, der beim Auftragen für einen Tweed-Look sorgt.

Übrigens: Roter und korallenfarbener Nagellack ist diese Saison der absolute Hingucker – wie unten bei Rihanna und Stephanie Pratt zu sehen. Allerdings ist dieser Farbton nichts für graue Mäuse und will gekonnt zum Outfit kombiniert werden – am Besten als Highlight eines simpleren Looks.

Foto:

Hotbeautyhealth.com

Schreibe einen Kommentar