Nächsten Montag im TV: Narumol und Bauer Josef unter der Haube

In den ersten Folgen der fünften Bauer sucht Frau-Staffel war man noch nicht optimistisch, dass Milchbauer Josef und die Thailänderin Narumol sich wirklich näher kommen könnten. Zu schroff wirkte Narumol, zu schüchtern und vielleicht auch etwas zu skeptisch zeigte sich der Hausherr.

Doch mit ihrem Charme, dem trockenen Humor und der erfrischenden Ehrlichkeit konnte sie den Milchbauern Josef um den Finger wickeln. Vor laufender Kamera machte Josef nun seiner Liebsten Narumol einen Heiratsantrag. Und sie sagte ja.

Heute Morgen war es dann so weit: Bei strahlendem Wetter ließen sich die beiden im bayrischen Pittenhart kirchlich trauen. Dafür ließ sich Narumol im Mai extra noch taufen. Jetzt sind die beiden, die zusammen mit Narumols 11-jähriger Tochter Jenny auf dem Bauernhof leben, eine richtige Familie.
Auch weiterer Nachwuchs ist nicht ausgeschlossen. Als Josef sie danach fragte, antwortete die in gewohnt trockener Manie: „Ja, wenn du dat schaffst.“

Natürlich fand diese Traumhochzeit nicht ohne Kameras und Presse statt. Wer sehen möchte, wie sich das ungleiche Paar das Ja-Wort gibt, sollte nächsten Montag um 20:15 RTL einschalten – Narumol und Bauer Josef in voller Heiratspracht.

Bildquelle: bunte.de

Schreibe einen Kommentar