Mischa Barton modelt für Philipp Plein

Um Mischa Barton ist es ruhig geworden. Seit ihrem Ausstieg aus der Erfolgsserie “O.C. California” vor ein paar Jahren konnte Mischa Barton nicht mehr an ihren damaligen Erfolg anknüpfen.

Zartes Comeback? Mischa Barton steht für Philipp Plein vor der Kamera – als Model

Im vergangenen Jahr versuchte sie es noch einmal mit der Serie “The Beautiful Life“, die aber bereits nach nur zwei Folgen eingestellt wurde.

Nun scheint sich Mischa Barton auf das zu besinnen mit dem sie im Showbusiness gestartet ist. Sie modelt für das Modelabel Philipp Plein. Der Weg zurück zum Körper eines Models war aber schwer.

Für die Kampagne für Philipp Plein musste die 24 jährige ihren Körper wieder in Form bringen. Denn über die Zeit als Mischa Barton keine Angebote bekommen hat, ließ sie sich gehen und machte mit unvorteilhaften Outfits und Cellulite Schlagzeilen. Doch mit der Werbekampagne des Modemachers Philipp Plein ist die modelnde Schauspielerin wieder auf dem aufsteigenden Ast.

Warum die Wahl für das Werbegesicht auf Mischa Barton fiel, hat Philipp Plein persönlich auf seiner Internetseite erklärt. Mischa ist “echt, rockig und rebellisch” und eine “Rock’n’Roll Diva”. Ein Image, das tatsächlich auf Barton passt, aber es sind auch die Gründe, warum die Schauspielerin immer weniger Angebote bekommen hat. Der Hollywood Star wurde 2007 mit Alkohol am Steuer erwischt und musste sich zudem wegen Drogenbesitz vor Gericht verantworten. Der Rock ‘n’ Roll Lifestyle ist also durchaus kritisch anzusehen.

Dennoch ist die Werbekampagne ein erster Schritt für Mischa Barton, um zu zeigen, dass sie immer noch Teil des Showbusiness ist und nicht vor hat, zu verschwinden. Auch Philipp Plein ist mit der Wahl seines Models einige Aufmerksamkeit sicher.

Foto:
Mischa Barton/©philipp-plein.com

Ein Kommentar bei „Mischa Barton modelt für Philipp Plein“

  1. find ich klasse das es ihr wieder gut geht

Schreibe einen Kommentar