Miriam Höller zieht für den Playboy blank

Nun hat sich Miriam Höller für den Playboy ausgezogen. Natürlich zeigt die Blondine nicht nur einfach ihren Körper, sondern suchte auch bei dem Nacktshooting die Herausforderung.

Miriam Höller hat an der letzten Staffel “Germany’s Next Topmodel” mitgemacht. Zwar hat es nicht für den Sieg gereicht, aber dennoch war Miriam eine besondere Kandidatin in der Casting Show von Heidi Klum. Denn das Model hat keinen gewöhnlichen Beruf und steht auch sonst nicht auf Mädchenkram.

Lecker: Miriam Höller – GNTM – zeigt sich im Playboy von ihrer besten Seite

Hohe Schuhe, Schminke und all die anderen mädchenhaften Dinge sind nicht die Welt von Miriam. Für die GNTM-Topmodel Kandidatin ist Action und Adrenalin viel interessanter. Deshalb ist die 27 Jährige neben Model in erster Linie Stunt-Frau.

Nun hat sich Miriam Höller für den Playboy ausgezogen. Natürlich zeigt die Blondine nicht nur einfach ihren Körper, sondern suchte auch bei dem Nacktshooting die Herausforderung. Miriam ließ sich sogar anzünden und machte das Shooting zu etwas ganz Besonderem. Damit ist sie nicht das erste GNTM-Girl, das ihre Kurven im Playboy zeigt. Bereits Gina Lisa Lohfink hat sich für das Herrenmagazin ausgezogen.

Ein paar Bilder vom Making of könnt ihr vorab hier sehen.

Für Miriam Höller war GNTM aufjedenfall ein gutes ein Sprungbrett. Sie landete in der fünften Staffel zwar “nur” auf dem elften Platz, dafür bekommst sie immer wieder gute Jobs. Die gelernte Stuntfrau moderierte bei Sky ihre eigene Sendung, drehte Reportagen für RTL und war zudem noch Testimonial für Reebok. Sie hatte eine Gastrolle bei “Alarm für Cobra 11” und lief auf der Berliner Fashion Week.

Foto:
Youtube / Playboy / Screenshot

Schreibe einen Kommentar