Miranda Kerrs Großmutter warnte sie vor großem Baby

Miranda Kerr hat während ihrer Schwangerschaft eine ungewöhnliche Warnung von ihrer Großmutter bekommen. Wie Miranda jetzt gegenüber dem „Sydney Morning Herald“ verriet, hatte ihre Großmutter ihr geraten, während der Schwangerschaft weniger zu essen.

Miranda Kerr libtes es während der Schwangerschaft viel zu essen

„Ich habe 18 Kilo zugenommen aber es hat mich nicht beunruhigt“, erzählte Miranda Kerr stolz.

„Ich habe so viel gegessen und meine Großmutter sagte: `Liebes, hör besser auf zu essen. Du bekommst sonst ein großes Baby und ich weiß nicht, wie du das raus bekommen willst.` Ich sagte: `Oma, es ist alles okay`, aber ich hätte besser auf sie hören sollen“, so das Model.

Miranda hatte im Januar ihr erstes gemeinsames Kind mit Ehemann Orlando Bloom auf die Welt gebracht. Der Junge mit dem Namen Flynn wog bei seiner Geburt etwa 4,5 Kilogramm. Trotz der schwierigen Geburt sei sie aber glücklich und das Mutterdasein noch besser, als sie es erträumt habe, so Miranda Kerr.

Foto:
Model Miranda Kerr, Foz555

Schreibe einen Kommentar