Miley Cyrus: Stylistin erklärt den sexy Look der Sängerin

Miley Cyrus tanzt in knappen Outfits über die Bühne. Für den sexy Look muss sich Miley viel Kritik anhören. Ihre Stylistin findet Mileys Look natürlich. Aber was hat so ein sexy auftreten mit natürlich zu tun? Was ist mit den Kids & Teens die Miley als Vorbild haben?

Miley Cyrus: Stylistin erklärt den sexy Look

Miley Cyrus musste sich in den vergangenen Wochen heftiger Kritik über ihren Style stellen. Mit sexy und sehr knappen Outfits tanzte die Sängerin über die Bühne. Unübersehbar ist sie dem Disney Image von „Hannah Montana“ entwachsen. Doch muss sie gleich so sexy sein?

Mit einem Body, der mehr zeigt als verhüllt, überraschte Miley Cyrus ihr Publikum. Nun versucht die Stylisten der schauspielernden Sängerin, den Look von Cyrus zu erklären. „Mileys Style ist ganz natürlich in ihrem Prozess, erwachsen zu werden,“ so Simone Harouche.

Die meisten Teenager kleiden sich am liebsten sexy, davon können viele Eltern ein Leidlied singen. Aber bei Miley Cyrus scheinen die Eltern kein Problem mit den aufreizenden Outfits ihre Tochter zu haben.

Im Gegenteil. Miley erklärte, dass ihre Mutter nichts gegen ihren Look hätte. Dennoch ist Miley Cyrus für ihre 17 Jahre sehr sexy gekleidet und wird auch weiterhin Kritik dafür einstecken, auch wenn die Stylistin Mileys Style für „natürlich“ hält.

Bild: Stern/Javier Lizon

Schreibe einen Kommentar