Miley Cyrus liebt Willow Smith & Whip my Hair

Miley Cyrus ist süchtig nach Willow Smiths Song ‚Whip My Hair‘. Miley (‚Can’t Be Tamed‘) steht zur Zeit in New Orleans für Dreharbeiten zum neuen Agentenfilm ‚So Undercover‘ vor der Kamera.

Ohrwurm: Miley Cyrus singt ständig den Song „Whip my Hair“ von Willow Smith am Set.

Entspannen kann Miley Cyrus sich anscheinend am Besten, wenn sie die Moves von Will Smith und seiner Tochter Willow in ihrem einprägsamen Pop-Hit nachahmt:
„Miley Cyrus hat eine Sucht an dem Set ihres neuen Filmes entwickelt: Sie kann einfach nicht damit aufhören, diesen verdammt einprägsamen Song von Willow Smith zu singen“, berichtete die Internetseite ‚TMZ‘.

Die Debüt-Single von Willow Smith war überaus erfolgreich und der junge Star kann neben Miley Cyrus noch andere Prominente, wie Kylie Minogue und Kim Kardashian, zu ihren Fans zählen. ‚Whip My Hair‘ stürmte weltweit die Charts und lässt von der jungen Sängerin zukünftig noch vieles mehr erwarten.

Willow Smith steht bei dem Plattenlabel ‚Roc Nation‘ von Jay-Z unter Vertrag und ihre Fans können wohl mit weiteren Songs, die vom Hip Hop beeinflusst sind, rechnen.

Und dann wird auch Miley Cyrus einen neuen Song bekommen, den sie rauf und runter singen kann.

Schreibe einen Kommentar