Mila Kunis: Liebe mit festen Grundprinzipien

Mila Kunis – auch wenn man ihr hier und da mal Techtelmechtel nach sagt, wie aktuell mit Ashton Kutcher, hat beim Thema Liebe und Beziehung feste Grundprinzipien.

Mila Kunis plaudert über Liebe & Beziehung

„Ich finde, man sollte genau wissen, wer man ist, bevor man sich bindet. Oder eine Familie gründet. Und unbedingt auch die Erfahrung gemacht haben, dass man als Frau sehr gut für sich selbst sorgen kann“, sagte Mila dem Magazin „Grazia“.

Dass sie ihr Geld beim Film verdient, habe nicht dem Wunsch ihrer Familie entsprochen:

„Meine Eltern wollten, dass ich Ärztin oder Anwältin werde.“

Außerdem verriet Sie im Interview mit dem Allure-Magazin:

„Vier Jahre lang war ich Single. Das war eine tolle Zeit. Eine tolle Zeit“ … „Ich liebe es, Single zu sein.“

Mit ihrem Shooting für Allure hat die Aktrice dem Two And A Hald Men-Star nicht nur bewiesen, dass in ihr noch immer sexy Mila steckt. Ihre Single-Aussage klingt obendrein fast wie eine Drohung: „Wenn du mich nicht akzeptierst wie ich bin – bin ich weg!“

Mila Kunis wurde bekannt durch ihre Rolle als Jackie in „Die wilden Siebziger“

Schreibe einen Kommentar