Mike Tysons eigene TV-Serie zeigt Liebe zu Tauben

Der frühere US-Boxweltmeister Mike Tyson bekommt seine eigene TV-Serie über Tauben. In „Taking On Tyson“ erzählt der 44-Jährige nach Angaben des US-Fernsehmagazins „Broadcasting & Cable“ von seiner Liebe zu den Vögeln. Die Serie wird den Boxer darüber hinaus bei seiner Teilnahme an einem Brieftauben-Rennen begleiten.

Schräg´: Mike Tyson liebt Tauben über alles – und bekommt einen eigene Show

Mike Tyson dazu im Interview: „Ich fühle mich sehr stolz als ein Vertreter der Tauben-Liebhaber aufzutreten. Ich will, dass die Menschen verstehen, warum wir diese Vögel lieben“, erklärte der Ex-Boxer zu den Plänen seiner eigenen TV-Serie. Übertragen werden die Folgen auf dem US-Sender „Animal Planet“, als Sendestart für „Taking on Tyson“ wurde zunächst der Anfang des kommenden Jahres genannt.

Bild Quelle: thehollywoodnews.com

Schreibe einen Kommentar