Menowin Fröhlich verzichtet auf die Mallorca Auftritte

Wie der Stern.de gerade berichtet wird Menowin Fröhlich seine Mallorca Auftritte nicht fortsetzen. Menowin, so wird berichtet hat keine Lust sich weiterhin diesem Niveau hinzugeben.

Seit einigen Tagen tourt Menowin Fröhlich durch Diskothken und Clubs in Deutschland wie zu letzt in Fulda, Bingen und Lübeck – und immer mit seinem neuen Gönner Baulöwen Richard Lugner.

Immerhin scheint die Zusammenarbeit zwischen den beiden zu funktionieren – hat Richard Lugner Menowin immerhin versprochen ihm zum Multimillonär zu machen.

Das diese Situation eintreten wird ist allerdings sehr fraglich – konnte man doch auch schon nicht Naddel vermarkten und managen und vom Musikgeschäft hat Richard Lugner mit seinen Gefährten auch keine Ahnung. Und für Menowin Fröhlich ist die zusammenarbeit auch so etwas wie ein Rettungsanker – denn der einzige der aus Menowin nocht etwas machen kann ist Dieter Bohlen – doch diese Tür hat Menowin dummerweise geschlosssen.

Also, für alle die nach Mallorca wollten um Menowin zu sehen… daraus wird nichts.

Foto: Herbert Pfarrhofer/EPA/APA

2 Kommentare bei „Menowin Fröhlich verzichtet auf die Mallorca Auftritte“

  1. Es geht ja nicht ums singen, sondern um das Managen und DAS kann Herr Lugner ganz bestimmt nicht…

    Dieter Bohlen, klar ist nicht der einzige, ABER nun ist Menowin verbrannt und Künstler die DSDS gemacht haben, die Bohlen verprellt haben…. nenne uns einen der auch nur Ansatzweise erfolgreich ist….Wirklich erfolgreich…!

  2. Entschuldigung, aber wer Menowin mit Naddel vergleicht, der hat keine Ahnung von Gesang. Und dass Herr Bohlen der einzige ist, der aus Menowin etwas machen kann, das bezweifle ich sehr stark. Es gibt ganz sicher in Deutschland sehr viele, anerkannte Künstler, die nicht durch Dieter Bohlen und dessen Musik bekannt geworden sind.

Schreibe einen Kommentar