Menowin Fröhlich: Fans kämpfen gegen Mehrzad Marashi

Es nimmt einfach kein Ende: Menowin Fröhlich Fans sind unermütlich und anscheinend in der Hoffnung noch etwas gegen das Ergebnis vom DSDS-Finale 10 Tage zuvor unternehmen zu können.

Für Menowin Fröhlich Fans ist das Mehrzad “Drogen” Video ein gefundenes Fressen.

Laut der “Gala” zieht der Fankrieg zwischen Menowin Fans und dem Rivalen Mehrzad Marashi immer abstrusere Kreise: So hat ein, wohl Menowin-Unterstüzer, Mehrzad Marashi offiziel angezeigt, weil dieser sich Bootsfahrend in einem RTL Beitrag gezeigt hatte. Mehrzad Marashi hat aber keinen gültigen Führerschein- der Zuschauer reagierte und zeigte Mehrzad an.

Seit einigen Tagen macht nun auch ein Youtube Video seine Runden das Mehrzad Marahsi zeigt – angeblich mit einem Joint. Menowin Fans haben sich wie Geier auf das Video gestürzt und abermals den “Krieg” angeheizt.

Im bild.de Forum heißt es z. B. „Mehrzad zeigt nun durch seinen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, wie kriminell er ist. Genauso kriminell wie seine Verleumdungen während der Staffel waren! Menowin zeigte sich als Vorbild, er versteckte seine Vergangenheit nicht, gab alles zu und arbeitet fleißig an seiner Karriere!“

Naja…..

Foto: MTV.de

13 Kommentare bei „Menowin Fröhlich: Fans kämpfen gegen Mehrzad Marashi“

  1. richtig so…

  2. Ich persönlich finde das echt übertrieben. Denn das wird sicher noch eskalieren das Ganze. Da die Fans dann von Mehrzad irgendetwas von Menowin wieder finden und auch womöglich Anzeige erstatten. Mensch Leute denkt doch ein bisschen nach. Seht das doch mal so, Meno kann sich glücklich schätzen nicht gewonnen zu haben. Er wird sicher mehr Erfolg haben als Mehrzad. Denn er hat eine unverwechselbare Stimme. Ich höre ihn sehr gerne zu und werde mir auch sicher die CD kaufen wenn eine raus kommt. Aber das ewige hin und her von den Fans ist alles andere als hilfreich. Das ist keine Unterstützung Menowin gegenüber und ich denke kaum das er so etwas gutheißen würde. Also meine Lieben etwas das Hirm einschalten und nicht unüberlegt handeln. Denn wi wissen ja wer der Bessere ist. Fängt mit M an und hört mit N auf also 😉

  3. SUPER SUPER SUPER SUPER!!!!!! Mehrsack hats nicht anders verdient. Menowin ist der beste <3

  4. Hoffentlich verschwindet dieser Menowin wieder da wo er her kam.

  5. mein Gott alles nur heiße Luft… habt ihr keine anderen Sorgen als nun schlecht Wetter zu machen.
    Anfangs habe ich noch über ihn gelacht, nun nervt es einfach und ja es nervt mich auch Menowin im TV zu sehen. Alles mit um ihn nervt.

    @Jasmin : keiner ist der Beste nieman dauf der Welt ist jemals besser als wer anders, da jeder für sich einzigartig ist. Aber das ist ein anderes Thema.

  6. Ein Ex-DSDS Teilnehmer will nun beweisen, dass Mehrzad Marashi Kokain während der DSDS Staffel Kokain konsumiert und in Hamburg Kokain jahrlang verkauft haben soll.

    geht mal lesen

  7. Tja, da kann man wohl nur sagen: “Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein”!!
    Mich hat schon der Ausspruch von Marashi gestört.
    Zitat:”Ich habe genug Dreck am Stecken, nur bin ich schlau genug es zu verstecken!”
    Aber iwann kommt alles raus.

  8. Leute..das sind alles Gerüchte und es gibt keine Beweise WAS Mehrzad da raucht! Das weiss nur Mehrzad selber.Der Ex-DSDS Teilnehmer der solche schweren Anschuldigungen “ANONYM” erhebt,soll sich wenn er was zu sagen hat outen und zwar mit seinem Namen und Beweisen!..Den SO ist es auch einem Mehrzad gegenüber UNFAIR! Leute,zieht die “Notbremse”! Merkt ihr nicht das, DASS die selbe “Hetzkampagne” wird wie wir es bei Menowin “angeprangert” haben? Ich mag Mehrzad nicht,weil er bei jeder Gelegenheit mit Kommentaren,Gesten und Blicken Menowin denunziert hat aber das hier geht mir zu weit! Menowin hat NIE jemanden denunziert und ist immer FAIR geblieben..nehmt euch ein Beispiel an Menowin! Mit “niveaulosen Hetzern” als Fans,kann Menowin nichts anfangen..im Gegenteil es schadet ihm.Menowin ist nicht Superstar von DSDS geworden aber das ist Schnee von gestern.DSDS ist sowieso ein Fake! Menowin geht seinen Weg auch so und seine CD wird kommen..garantiert aber macht Menowin doch nicht auch noch das Leben schwer! Es reicht was er verkraften musste,er ist auch nur ein Mensch…Denkt mal nach. UND das keine Zweifel aufkommen..ich bin ein Menowin Fan!

  9. Der Titel “Menowin Fröhlich: Fans kämpfen gegen Mehrzad Marashi” ist sehr unglücklich gewählt. Ich glaube, es geht hier nicht darum gegen Mehrzad Marashi zu kämpfen sondern dafür, dass neben Mehrzad auch Menowin die Chance auf einen Plattenvertrag bekommt. Manchmal gibt es in einer Staffel halt zwei Ausnahmetalente. Das ist selten und wenn es schon mal zwei gibt, sollten auch beide gefördert werden.

    Schade nur, das die Bild Rufmord geübt hat. Eine reisserische Schlagzeile, dass er Drogen verkaufe, hat ein faires Finale zwischen zweier Giganten verhindert, denn Menowinfans wurden verunsichert und das hat sicher den einen oder anderen Fan umgestimmt.

  10. Schluß mit dem Blödsinn Menowin Fröhlich hat einen Fanclub und der möchte dass er singt CDs produziert und große Konzerte gibt. Wir wollen Menowin der Rest wird mehr in den Medien hochgespielt. Habe heute seine Pläne gelesen und scheint er hat es geschafft. Den Rest sehen wir dann auf den Charts. Sein Fanclub wächst sogar der in England

  11. Zitat: “Menowin Fans haben sich wie Geier auf das Video gestürzt und abermals den “Krieg” angeheizt.”

    Gewiss auch. Sieht man jedoch genauer hin, dann eben NUR “auch”. Wobei “Krieg ????”

    Was man der Mehrheit der Menowin-Fans unbedingt zugute halten muss, mehrheitlich stürzen sie sich NICHT auf jede Meldung gegen Mehrzad (auch wenn dieser scheinbar eine Tüte ist), sondern drücken ihrem Menowin die Daumen, wollen ihn endlich wieder Live sehen und hören. Dieses Verhalten, diesen Gedanken kann man nur unterstützen!
    Und diesbezüglich tauchen erste Meldungen auf. Ist dies nicht doch interessanter für Menowin-Fans 🙂

  12. Dazu möchte ich auch etwas sagen…

    1) Der wesentlich grössere Prozentsatz der Menowin-Fans handelt nach dem Motto… Pro Menowin bedeutet nicht zeitgleich Anti Mehrzad

    Natürlich gibt es immer und bei jedem Künstler einige mit denen der Enthusiasmus durchgeht und die dann zu Kurzschlussreaktionen neigen – ob diese nun richtig oder falsch sind sei dahingestellt. Verdient dass es ihm an die geheuchelte “Weisse Weste” geht hat ers nach dem ganzen Mobbing und Querschüssen allemal.

    2) Menowin Fans wollen NICHT das Finale revidieren, Mehrzad ist Superstar und daran wird sich auch nichts mehr ändern. Den Fans geht es darum die negative Berichterstattung die nach wie vor stattfindet zu unterbinden – Menowin die verdiente 2. Chance endlich ohne Vorbehalte zuzugestehen und Menowin selbst zu zeigen, dass es sehr sehr viele Menschen gibt deren Herzen er berührt hat.

    Ob das Finale nun Betrug war, aus welchen Gründen auch immer und auf welche Art und Weise betrogen wurde, kann ich nicht sagen, es gibt sehr sehr viele logisch nachvollziehbare Hinweise und das Bauchgefühl sagt einem irgendwas ist da nicht mit rechten Dingen zugegangen aber die Wahrscheinlichkeit dass man wirklich Beweise vorbringen kann sind gering und inzwischen auch nicht mehr so wichtig denn…

    Menowin wird seinen Weg gehen – Gehasst und Vergöttert wie viele viele vor ihm, damit wird er leben müssen und auch können.

    Er hat das Talent und den Soul im Blut – ich glaube felsenfest an seinen Erfolg! und werde als “vernünftiger?” aber dennoch nicht minderer Fan seinen Weg mit Interesse verfolgen.

    In diesem Sinne bitte ich alle die sich in Abneigungen und niveaulosen Kommentaren verstricken einmal – nur ein einziges Mal darüber nachzudenken dass wir hier über einen jungen Menschen reden der nun am Pranger eines ganzen Landes steht …

  13. Inside Ausklang sagt: Antworten

    Heute ist der letzte Tag der großen Blogs. Dann hat das Thema Mehrzad / Menowin Ruhe. Schon vorgestern soll laut Insidern in div. Redaktionen zu hören gewesen sein, dass diese Diskussionen bald zu ende sind. Ganz nach Plan. New York hat funktioniert, aus dem Schussfeld. Es wurde ausgesessen.

    Was bleibt sind scheinbar interessante Fragen die in Beiträgen aufgeworfen wurden wie

    Heiratet Mehrzad die Werbewirksam ins Spiel eingebrachte Frau, und wenn überhaupt wie wird eine Trennung begründet?

    Wann wird er aus seinem “geliebten” Hamburg Umfeld, seiner Vergangenheit wegziehen? Damit verbunden, Werden tatsächlich alle schweigen?

    Warum soll sein Karriereende schon besiegelt sein? Nur weil bei DSDS üblich oder wird tatsächlich ermittelt?

    Was ist dran, dass in seinem Umfeld interviewt wurde? Und Warum?

    Was war mit dem EX DSDS-Kandidat? Hat er ausgesagt?

    Wie lange hält sein durchdacht, konstruiertes Image? Steht er bereits dadurch unter Druck?

    Warum munkelt man, dass Downloadlinks eines Siegersongs immer weniger werden?

    Mit diesen und vielen Fragen mehr kehrt vermutlich vorerst Ruhe ein. Eben nach Plan.

    So wie all die Blogs leise immer mehr verstummen, so absehbar unbemerkt wird aber auch dieses traurige Abbild Superstar 2010 in der Versenkung verschwinden.

    Wir alle freuen uns auf 2011. Die Stimmen mehren sich, die Juroren wehren sich und es soll vieles anders werden. Ein Zitat; Nur der Versuch den Zuschauern wieder das Geld aus der Tasche zu ziehen, gegebenenfalls wieder ohne die versprochene Gegenleistung (Superstar), soll verlässlich gewährleistet sein.

    Gute Nacht DSDS, gute Nacht Superstar und gute Nacht gutgläubige Votingemeinschaft – schlaft recht schön

Schreibe einen Kommentar