Menowin Fröhlich: Debütalbum von Moses Pelham 3P? Klage gegen Collien von Landesmedienanstalt bestätigt

Menowin Fröhlich – King Menowin – will am 04.06. seine erste Single vorstellen – sein Album noch dieses Jahr gleich nach seiner 3-Länder Tour.

Sicher scheint aber immer noch nicht der Stil, den Menowin Fröhlich mit seinem Album zeigen wird und wer ihn nun produziert. Zwar berichten verschiedene Medien darüber das Moses P bzw. 3p und Martin Haas als Produzenten engagiert wurden, eine offizielle Bestätigung gibt es nicht!

Eine Anfrage durch uns bei Moses P und seinem Label 3p blieb bisher unbeantwortet und so wird wieder weitergerätselt wer hinter Menowin Fröhlich´s erster CD stecken wird. Auf einigen News-Seiten wird von einem Soul-Album gesprochen: promis-inside.de – auf anderen Seiten ist von Balladen und rockigen Tönen die Rede: news-item.de.

Derweil wurde bekannt das nun anscheinend tatsächlich Klage gegen Collien Fernandes eingereicht und sogar die Landesmedienanstalt eingeschaltete wurde.

Hier ein angeblicher E-Mail Ausschnitt des Schreibens, veröffentlicht auf news-item.de:

Die LfM hat das in Rede stehende Format (Anm. d. Red.: Comet-Verleihung 2010 – Verbale Äußerung von Collien Fernandes gegen Menowin Fröhlich) in der Zwischenzeit gesichtet. In der Tat kommt es in verschiedenen Momenten während der Verleihung zu unglücklichen und zum Teil geschmacklosen Äußerungen der Moderatorin. Der LfM obliegt jedoch allein die Überprüfung, ob die ausgestrahlten Inhalte zum gewählten Sendezeitpunkt den rundfunk- bzw. jugendschutzrechtlichen Anforderungen entsprechen.

Wenngleich wir mit Ihnen übereinstimmen, dass die gewählten Äußerungen die Grenzen des guten Geschmacks bisweilen deutlich überschreiten, sind wir zu dem Ergebnis gelangt, dass im vorliegenden Fall kein Anfangsverdacht hinsichtlich der oben aufgeführten rechtlichen Bestimmungen angenommen werden kann. Die LfM wird daher in diesem Fall kein aufsichtsrechtliches Verfahren gegen die VIVA Music und Fernsehen GmbH einleiten.

Dennoch wird die LfM Ihre Beschwerde(n) dem Sender in einem nächsten Gespräch zur Kenntnis zu bringen, um Moderationen wie die hier in Rede stehende künftig zu vermeiden. Wie aus der Tagespresse zu entnehmen ist, wurde zudem hinsichtlich einiger beleidigender Äußerungen auch bereits Klage von den betroffenen Personen eingereicht.

Dass Collien Fernandes´ Anfeindungen gegen Menowin Fröhlich bei der Comet-Verleihung letzte Woche nicht ohne Folgen bleiben, haben sich viele Menowin Fans gewünscht. Nun dürfte die Bestätigung der “Tagespresse” sowie der Landesmedienanstalt über eine Klage gegen die Collien Fernandes ein wenig die Wogen wieder glätten.

Foto: promiflash.de

Ein Kommentar bei „Menowin Fröhlich: Debütalbum von Moses Pelham 3P? Klage gegen Collien von Landesmedienanstalt bestätigt“

  1. DSDS-Bullshit sagt: Antworten

    Der Typ ist doch so Panne.

    Warum steht Deutschland nur auf so Schwanchsinnige Möchte-Gern-Star-Shows wie DSDS wo auf einen so kranken low level gearbeitet wird…?!?

    Einfach nur peinlich…. Menow… Menow…. tsss

Schreibe einen Kommentar