Melanie Müller will Jan Kralitschka nackig machen

Melanie Müller will Jan Kralitschka nackig machen und zwar so richtig und das schon bald: Beide werden ab 21. Juni auf RTL bei den „Pool-Champions – Promis unter Wasser“ baden gehen. Und Melanie hat schon heute ihre Kampfansage an Jan gemacht.

Melanie Müller vs. Jan Kralitschka – wer macht in sexy Badesachen die bessere Figur?

Bekannt wurde Melanie Müller mit der letzten „Bachelor-Staffel“. Das Erotik-Model zeigte sich sehr freizügig und lockte den Bachelor mit ihren Reizen. Vor dem Finale zog sich die kesse Blondine aus und huschte zu Jan Kralitschka in den Whirlpool. Zuviel für den Junggesellen, der offenbar damit völlig überfordert war.

Daraufhin zog Melanie damals die Reißleine – und servierte den TV-Junggesellen vor Millionen Fernsehzuschauern ab. Jetzt bahnt sich ein Wiedersehen an: Beide werden ab 21. Juni auf RTL bei den „Pool-Champions – Promis unter Wasser“ baden.

Die Promis müssen sich in der Show in mehreren Disziplinen wie Turmspringen, Wasserballett, Wettschwimmen messen. Melanie trainiert schon eifrig und möchte beim Turmspringen möglichst hoch hinaus: „Von ganz oben mach ich auch noch. Bei den Pool-Champions will ich nämlich mindestens den Bachelor nackig machen, also besiegen…“, sagt Melanie nach nicht ganz spritzfreier Landung.

Die sexy Badenixe ist noch nicht in Bestform: „Ich mach im Becken nach zehn Zügen schlapp, und auch beim Springen muss ich noch viel trainieren.“ Dafür sorgen professionelle Coaches. Auf dem Sprungturm bekommt Melanie Unterstützung von Ex-Europameister Andreas Wels.

Foto: highgloss.de

Schreibe einen Kommentar