Mehrzad Marashi gewinnt siebte Staffel von DSDS

Ja, Mehrzad Marashi ist neuer DSDS-Superstar! In Köln hat Mehrzad Marashi die siebte Staffel von “Deutschland sucht den Superstar” (DSDS) gewonnen.

Laut Angaben von RTL konnte er sich am Ende mit 56,4 Prozent der Zuschauerstimmen gegen Menowin Fröhlich durchsetzen.

Mit den Titeln “Endless Love” von Lionel Richie und “Fresh” von Kool & The Gang überzeugte Mehrzad Marashi
im Finale die Zuschauer. Beide Kandidaten durften schließlich noch den Siegersong “Don`t Believe”, der von Dieter Bohlen stammt, performen und eigentlich für Daniel Schuhmacher produziert wurdeM. Mehrzad Marashi hat sich gegen 34.420 Castingteilnehmer durchsetzen können und tritt damit die Nachfolge des Vorjahres-Siegers Daniel Schuhmacher an.

Foto: RTL/Stefan Gregorowius

Schreibe einen Kommentar