Matthias Schweighöfer von GQ zum Mann des Jahres 2010 gekürt

Matthias Schweighöfer wird am kommenden Freitag von der Männerzeitschrift ‚GQ‘ in der Kategorie ‚Film National‘ zum ‚Mann des Jahres 2010‘ gekürt.

GQ-gekürt: Matthias Schweighöfer ist nun offiziell der ‚Mann des Jahres 2010‘.

Die Männerzeitschrift ‚GQ‘ kürt kommenden Freitag zum 12. Mal die ‚GQ-Männer des Jahres‘. Zum ersten Mal findet die Gala in Berlin statt und Matthias Schweighöfer darf seinen Preis in der Kategorie ‚Film National‘ in Empfang nehmen.

‚GQ‘-Chefredakteur José Redondo-Vega bezeichnete Matthias Schweighöfer als „Aushängeschild des deutschen Films“ und betonte die Vielseitigkeit des blonden Multitalents, das neben seiner Tätigkeit als Regisseur auch eine eigene Produktionsfirma und ein Modelabel hat.

Wenn das kein „Mann des Jahres 2010“ ist, wer dann?!

Als weitere Gäste auf dem GQ-Event werden unter anderem Hollywoodler Rupert Everett, Leinwand-Beauty Nora Tschirner und der Boxer Wladimir Klitschko erwartet. Sie alle können dann zusehen, wie Matthias Schweighöfer zum ‚Mann des Jahres 2010‘ wird.

Schreibe einen Kommentar