Martin Scorsese dreht Werbespots für Chanel

Martin Scorsese´s erster Werbefilm für das Modehaus ‘Chanel’ ist draußen. Der legendäre Filmemacher (‘Taxi Driver’) hatte Anfang des Jahres unterschrieben, eine Reihe von Werbespots für das französische Modehaus zu kreieren.

Premiere: Die erste ‘Chanel’-Werbespot von Regisseur Martin Scorsese ist weltweit gelauncht.

Der erste kurze Werbespot, der den neuen Männerduft ‘Bleu de Chanel‘ promotet – wurde frisch enthüllt. Darin ist ein rebellischer junger Schauspieler, dargestellt von dem französischen Star Gaspard Ulliel, zu sehen, der sich in eine wunderschöne Frau verliebt. Sie verbessert seine Arbeit, indem sie ihm die Leidenschaft und die Qual der Liebe zeigt.

Ulliel war begeistert, als er hörte, dass er mit dem Hollywoodstar zusammenarbeiten würde. Der Dreh dauerte fünf Tage und der Akteur sagte, Scorseses “Energie und Enthusiasmus” hätten ihn umgehauen.

“Martin Scorsese ist ein Regisseur, den ich für eine lange Zeit bewundert habe” … “Ich sehe ihn als einen der großartigen Meister des gegenwärtigen Filmemachens an. Während der fünf Tage Arbeit floss er über vor Energie und Enthusiasmus und erreichte etwas, das sich wahrhaftig von allen anderen Parfüm-Werbungen abhebt.”

Bleu de Chanel‘ wurde vom Meisterduftmacher Jacques Polge kreiert. Es beinhaltet unter anderem Noten von Zedernholz und Grapefruit. ‘Chanel’ ist nicht das erste Fashion-Haus, das einen berühmten Filmregisseur anheuert, um eine Werbung zu machen. Der neue Promo-Clip von ‘Gucci’ für den Duft ‘Guilty’ wurde von Frank Miller gedreht und zeigt Evan Rachel Wood, ‘Louis Vuitton’ engagierte Zoé Cassavetes, um für seine Modelinie ‘Summer 10’ zu werben, während Sofia Coppola einen Kurzfilm für das Parfüm ‘Miss Dior Cherie’ von ‘Christian Dior’ drehte.

Somit befindet sich Martin Scorsese auf dem Werbefilmmarkt ja in bester Gesellschaft.

Hier der Chanel Werbespot von Martin Scorsese:

Schreibe einen Kommentar