Marilyn Monroe: Heißeste Blondine

Bei einer Umfrage in England wurde nach der heißesten Blondine gefragt und sie wurde gefunden. Marilyn Monroe ist für die Engländer immer noch die schönste Blondine der ganzen Welt. Dabei starb die Schauspielerin bereits vor 48 Jahren.

Für ewig sexy: Marylin Monroe ist die heißeste Blondine.

Doch ganz klar war und ist Marilyn Stilikone, Sexsymbol und vor allem Kult Blondine. Überhaupt konnten in der Umfrage nur echte Ikonen überzeugen. Die ersten drei Plätze belegen Frauen, die zwar schon gestorben sind, aber dafür heute noch Kult sind. Neben Marilyn auf Platz eins, bekam Grace Kelly für ihre Schönheit die Silbermedaille. Auf den dritten Platz der schönsten Blondinen landete Brigitte Bardot.

Aber auch lebenden Frauen können sich über eine Platzierung als heißeste Blondine freuen. Cameron Diaz wurde auf Platz vier und damit knapp hinter wahre Ikonen gewählt und Scarlett Johansson immerhin auf Rang sieben.

Weniger heiß finden die Briten anscheinend Skandal- Blondine Paris Hilton. Die Hotelerbin landete auf dem letzten Platz.

Foto: Spiegel/ DPA

Schreibe einen Kommentar