Marilyn Manson floppte

Marilyn Manson - Quelle: crashrecords.co.uk

Marilyn Mansons aktuelles Album The High End Of Low war in Augen seines Labels Interscope ein Flop; es verkaufte sich nicht gut genug. Die Konsequenz: der düstere Sänger verlor seinen Plattenvertrag.

Aber anstatt in Panik zu verfallen, scheint es, als freue er sich sogar, dass er aus dem Vertrag raus ist. Er erzählte, man hätte ihm Ketten angelegt und dass er nicht mehr in der Lage war, seiner Kreativität freien Lauf zu lassen.

Er wäre froh, dass er künftig sein eigenes Ding durchziehen könne und kündigte ein Album an, das das jetzige weit übertreffen wird: “Die Leute können sich ab jetzt sehr viel mehr von mir erwarten.“

Schreibe einen Kommentar