Marienhof und Verbotene Liebe – das Aus der Serien beschlossen?

Marienhof” und “Verbotene Liebe” Fans sind geschockt – es gibt ernsthafte Überlegungen die beiden jahrelang erfolgreichen Soaps abzusetzen. Derzeit befinden sich die TV-Serien auf dem Prüfstand. Jahrelang gehören “Marienhof” und “Verbotene Liebe” zum Vorabendprogramm.

Marienhof und Verbotene Liebe geht es an den Kragen

“Es gibt für keine Sendung eine Bestandsgarantie. Jedes Format lebt, solange es sich bewährt. Aber da sind wir derzeit mitten in internen Diskussionsprozessen, so dass ich mich momentan öffentlich nicht äußern möchte.”, so ARD-Programmdirektor Volker Herres in einem Interview mit der Medienzeitschrift “DWDL”.

Volker Herres erklärte, dass die sinkenden Quoten am Vorabend Anlass gegeben hätten, über eine Neugestaltung des Programms nachzudenken. Darunter fallen alle Sendungen zwischen 18 und 20 Uhr – und damit auch die beiden Daily Soaps “Marienhof” und “Verbotene Liebe“.

Eine Entscheidung soll sehr zeitnah erfolgen – für “Verbotene Liebe” käme das Aus nach 15 Jahren, “Marienhof” läuft sogar schon seit 18 Jahren.

Bild Quelle shortview.de/ARD

Schreibe einen Kommentar