Mandy Moore und Demi Lovato bei Greys Anatomy

Greys Anatomy bekommt prominente Unterstützung. Die Schauspielerin und Popsängerin Mandy Moore hat sich im großen Finale der sechsten Staffel eine Rolle gesichert.

Mandy Moore bereichert Greys Anatomy

Sie soll die junge Ehefrau Mary spielen, die eine Patientin von Dr. Bailey ist. Auch der Ehemann, gespielt von Ryan Devlin, wird auftauchen.

Ob sie auch singen wird, ist bisher noch unbekannt. Bisher hatte sie sowohl Vollblutrollen, in denen sie einen ganz anderen Charakter spielte, als auch solche, in denen sie den Popstar mit einfließen ließ.

Auch Teeniestar Demi Lovato, bekannt aus dem Disney-Film Camp Rock, hat eine Gastrolle bekommen und wird eine schizophrene Patientin darstellen. Auf Twitter verkündete sie: „Ich bin so aufgeregt verkünden zu düfen, dass ich diese Woche bei Greys Anatomy mitdrehe. Ahhhhhh!“

Das Staffelfinale mit Mandy Moore wird in den USA am 20.Mai ausgestrahlt, bei uns voraussichtlich erst im August.
Wann Demi Lovato auftauchen wird, ist noch unklar.

Bildquelle: celebritysizzle.com/ beautifulballad.files.wordpress.com

Schreibe einen Kommentar