Make-up: Schöne Wimpern dank Bottom Lash Mascara

Schöne Wimpern & Make-up: Jede Frau, die sich schminkt, kennt wahrscheinlich das Problem: Die oberen Wimpern lassen sich ohne Schwierigkeiten tuschen und sehen perfekt aus, nur bei den unteren Wimpern klappt das nicht ganz so gut. Clinique hat jetzt eine Lösung gefunden.

Make-up: Schöne Wimpern dank Bottom Lash Mascara

Zu einem gekonnten Make-up gehören auch effektvoll getuschte Wimpern. Man greift zu einer Mascara, die die Wimpern optisch verlängern und sie dichter machen, als sie in Wirklichkeit sind, bringt sie anschließend mit der Wimpernzange in Form und freut sich über das Ergebnis. Das gilt wohlgemerkt nur für die oberen Wimpern, denn bei den unteren verzweifeln die meisten Frauen. Die Wimpern sind extrem dünn, sie zu tuschen erfordert zum einem viel Geduld und zum anderen auch eine ruhige Hand. Trotzdem kommt es in den meisten Fällen zu unschönen „Fliegenbeinen“ oder zu schwarzen Trauerrändern unter den Augen. Nicht wenige Frauen verzweifeln an diesem Problem.

Schöne Wimpern dank Bottom Lash Mascara
Clinique hat jetzt die ultimative Lösung gefunden: Bottom Lash Mascara heißt diese Wimperntusche, die nur für die zarten, unteren Härchen zuständig ist. Wenn man diese Mascara das erste Mal sieht, dann könnte man sie für einen Fake halten: Ein kleiner Behälter mit einer klitzekleinen Bürste. Wenn man Bottom Lash Mascara aber das erste Mal ausprobiert, dann wird man begeistert sein. Die unteren Wimpern werden perfekt getuscht und auch die Problemwimpern in den Augenwinkeln stellen kein Hindernis mehr dar.

Leider kann man die Wundermascara in Deutschland erst ab 2012 kaufen. Wer aber nach London oder New York kommt, der hat Glück, denn dort gibt es sie schon.

Foto: suedberliner  / Pixelio

2 Kommentare bei „Make-up: Schöne Wimpern dank Bottom Lash Mascara“

  1. Ich habe es schon probiert, war wirklich begeistert.

  2. Wimpernverlängerung sagt: Antworten

    freue mich schon darauf
    bis dahin verwende ich eyesential lashes ist die deutsche variante von latisse die erlaubt ist und auch funktioniert

    findet ihr hier

Schreibe einen Kommentar