Makaber: Nicolas Cage kauft sich eine Ruhestätte

Obwohl Nicolas Cage Gerüchten zufolge total pleite sein soll, kann er nicht aufhören mit seinen Investitionen. Auch eine der makaberen Art ist angeblich schon getätigt worden: Der Schauspieler soll sich in New Orleans ein 3 Meter hohes Grab in Form einer Pyramide gekauft haben.

Mit seinen 46 Jahren ist Nicolas Cage doch noch gar nicht so alt, als dass er sich darum Gedanken machen müsste. Er sollte mal lieber schauen, dass ihm die Dollars nicht allzu schnell aus der Hand gleiten und er wieder zurück zu den schwarzen Zahlen findet.

Weil Nicolas Cage aber nicht auf seinen pompösen Lebensstil verzichten kann, versucht er mehr zu verdienen und stürzt sich in die Arbeit. Ganze fünf Hollywoodfilme sind derzeit mit seiner Besetzung geplant: Duell der Magier, Season of the Witch, The Hungry Rabbitt Jumps, Drive Angry und The Croods. Die ersten drei werden wir noch dieses Jahr zu sehen bekommen, die anderen beiden jeweils 2011 und 2012.

Bildquelle: disneydreaming.com

Schreibe einen Kommentar