Madonna rockt Millionen Zuschauer beim Superbowl

Foto: Madonna, Adam Sammler, Lizenz: dts-news.de/cc-by

(Promi News) – Madonna hat beim Super-Bowl das Publikum mit einer atemberaubenden Show und ihren größten Hits begeistert. „Ich freue mich so sehr, hier zu sein und bin unglaublich nervös“, sagte Madonna im Vorfeld. Zur Halbzeitpause wurde Madonna im Cleopatra-Stil von Gladiatoren auf die Bühne begleitet.

Madonna begeistert mit Medley beim Superbowl

Dann sang die Pop-Queen Songs wie „Vogue“ und „Music“, bevor sie ihren Auftritt schließlich mit „Like a Prayer“ beendete. Doch die Sängerin promotete im Rahmen ihrer Show auch den neuen Song „Give Me All Your Luvin`“. Während Madonna ihre Single präsentierte streckte Kollegin M.I.A. den Mittelfinger in die Kamera und sang zum Schluss ihrer Zeilen noch: „I don`t give a shit“ („Ist mir scheißegal“) und sorgte damit für reichlich Gesprächsstoff. Die Halbzeitshow des Super-Bowl gilt als das meist gesehene Musik-Event des Jahres. Allein in den USA verfolgten schätzungsweise 173 Millionen Zuschauer das Ereignis an den Bildschirmen.

Schreibe einen Kommentar