Madeon´s Pay No Mind – das offizielle Video

Madeon startet gerade mit seiner zweiten, neuen Single durch

Madeon war 2013 der erste Künstler aus dem Bereich der Elektronischen Musik, der ein komplettes Konzert an der New Yorker Börse gegeben hat. Er hat für andere Musiker Songs geschrieben, so wie für Lady Gaga und ihrem Album ‚Artpop’. Zudem hat er mit Ellie Goulding, Muse, Two Door Cinema Club und Coldplay zusammengearbeitet. Er ist also definitiv jemand, den man in den nächsten Monaten im Auge behalten sollte.

Madeon´s Video zu Pay No Mind ist Teil 2 einer Video-Triologie

Sein ambitioniertes Ziel war es, die ersten drei Singles in einem Rutsch mit Videos zu versehen. Er hat also alle drei hintereinander weg gedreht. Die Story des Albums sollte somit auf jeden Fall erhalten bleiben. Uns erklärte es so:

Ich habe immer versteckte Hinweise und Nachrichten in meinen Songs und dem Artwork, die meine Fans gerne aufgegreiffen. Und ich wollte, dass es jetzt noch mehr direkt in den Videos veranschaulichen.

Das Video zu Pay No Mind

Madeon´s größter Traum?

Jeder Musiker hat einen Traum, den er mit seiner Musik versucht zu verwirklichen. So auch er.

„Ich hätte gern, dass Adventure zu einem Ort in den Köpfen der Menschen wird; einem Ort, an den sie gehen können“ … „Wenn sie das Album hören, können sie vielleicht ein bisschen in dieser Welt leben, in sie eintauchen.“

Vielleicht könnte ihm das gelingen. Immerhin hat er schon über 1,3 Mio Views auf YouTube etc. – genug Menschen erreicht er also um sein “Adventure” in den Köpfen der Crowd da draussen zu platzieren. Wir bleiben gespannt. Sein Album “Adventure” wird übrigens am 30.03.2015 releast.

Foto:
CHIVTEAM®

Schreibe einen Kommentar