Macht Sarah Knappik auf Daniela Katzenberger?

Strebt Sarah Knappik die gleiche Karriere wie Daniela Katzenberger an? Wie top.de berichtet, träumt Sarah nach dem Dschungelcamp von einer TV-Karriere wie Verona Pooth oder Daniela Katzenberger!

Blonde Karriere: Tritt Sarah Knappik in die Fussstapfen von Daniela Katzenberger?

„Es gibt tolle Projekte. Aber die sind alle noch top secret. Top s-e-k-r-e-t!“, so Sarah Knappik im Interview. Seit Ihrer Rückkehr aus Australien ist ja eher ruhiger geworden um Sarah. Rolf „Rolfe“ Scheider hat ihr gerade bescheinigt, dass Sarah ihre Model Karriere „verzickt“ hat, nun muß also ein neuer Plan her.

Im ersten Interview, dass sie RTL gab, verlor Sarah auch noch ein paar, wirklich sehr kurze Worte über ihre ehemaligen Mitstreiter im Dschungelcamp. Zu Jay Khan sagte Sarah Knappik kurz und knapp: „Arschloch“. Zu den anderen sagte sie diplomatisch: „…bitter enttäuscht von Menschen, die älter sind als ich und von denen ich mir mehr Reife und ein anderes Verhalten gewünscht hätte.“

Das sagte Sarah Knappik wohl in Anspielung auf das Verhalten von Mathieu Carriere, der neben Jay Khan ebenfalls sehr harsch und ungehalten zu ihr war – um es milde auszudrücken.

Wann und wo wir Sarah Knappik das nächstemal bestaunen dürfen, ist noch nicht klar. Zu ihren weiteren Karrierepläne hat Sarah noch keine Dtails verraten.

3 Kommentare bei „Macht Sarah Knappik auf Daniela Katzenberger?“

  1. Warum ist diese blonde Hohlfrucht eigentlich noch nicht in der Klappse?

  2. Christian Alexander Tietgen sagt: Antworten

    Oh mein Gott. Sarah ist doch dümmer, als ich dachte.

  3. Christian Alexander Tietgen sagt: Antworten

    @Overlord: Weil nach dem Dschungelcamp alle wieder ihre Probleme vergessen haben.

Schreibe einen Kommentar