Luke Perry dreht mit Jason Priestley Goodnight for Justice

Die ehemaligen Herzensbrecher von ‘Beverly Hills 90210’ Luke Perry und Jason Priestley arbeiten gemeinsam am Western “Goodnight for Justice”.

Alle Fanherzen schlagen hoch: Luke Perry und Jason Priestley, ehemals DIE Dreamboys von ‘Beverly Hills 90210, werden wieder gemeinsame Sache machen.

Vor zehn Jahren lief Beverley Hills 90210 aus, die Millionen von Mädchenherzen höher schlagen ließ, was nicht zuletzt an den beiden smarten Jungs Dylan McKay und Brandon Walsh lag. Aus denen sind mittlerweile gestandene Männer geworden, die sich nun für den TV-Western ‘Goodnight for Justice‘ zusammen tun werden. Der Film soll im nächsten Jahr auf dem Sender ‘Hallmark Movie Channel’ laufen und handelt von einem Jungen, der im wilden Westen aufwächst und mitansehen muss, wie seine Eltern ermordet werden. Als Erwachsener wird er Jason Goodnight Richter und hat nur ein Ziel: der Gerechtigkeit zu dienen:

“Wir sind überglücklich, diesen aufregenden Western auf dem ‘Hallmark Movie Channel’ zum Leben zu erwecken’… “Luke war von Anfang an ein großartiger Partner und extrem leidenschaftlich, was das Projekt angeht und Jason bringt durch seine Erfahrung eine neue Perspektive.”

In “Goodnight for Justice” wird Luke die Hauptrolle übernehmen und auch als Produzent auftreten, während sich Jason  als Regisseur betätigen wird. Am 4. August fangen die Dreharbeiten mit Luke Perry und Jason Priestley in Vancouver an.

Foto: Tsuni/Gamma

Schreibe einen Kommentar