Luella Bartley bewundert Kate Moss

Luella Bartley, die gerade ihr Buch ‘Luella’s Guide to English Style’ herausgebracht hat, schwärmt darin von Kate Moss, eine der ultimativen Mode-Ikonen des Landes.

Model-Ikone: Designerin Luella Bartley bewundert Topmodel Kate Moss.

Luella Bartley preist Kate als besonders stylisch, aber es sei das Topmodel, dem die ultimative Krone gebühren würde: “Was ist mit dem Mädchen mit den Sommersprossen und den komischen Zähnen passiert, dieser Pionierin von unfertiger Schönheit? Hör sie gackern und du weißt, sie ist immer noch bei uns. Da, wo Kate, das Mädchen von nebenan, Kate, das Image, trifft, mit den Secondhand-Kleidern, den Diamanten und Jeans und den verlotterten, blonden Haaren”, erklärte Luella Bartley in einem Interview mit dem britischen Magazin ‘Style’.

“Ihre Mädchenhaftigkeit verbirgt den eisernen Kern, der für ihre Langlebigkeit sorgt. Sie spielt in einer Minute die Gewöhnliche aus Croydon, in der anderen ist sie die Lady von Gloucestershire.”

Die Designerin findet Kate Moss als Model großartig und glaubt, dass nur wenige so posieren können wie die Britin. Außerdem würde sie voll und ganz in ihrer Rolle aufgehen. Wenige würde nicht fasziniert sein, wenn sie mit ihr reden würden. “Sie liebt es, diese Rolle zu spielen, sei es Gummistiefel mit Westen zu kombinieren, aus einem Hubschrauber auf das Feld springen oder als Vision mit goldenem Turban beim Met-Ball aufzutauchen. Sie zu kennen, bedeutet von ihr verzückt zu sein.

Trotz ihres Ruhms, dieses kunstvollen Anderssein bleibt sie ein listiges Schlitzohr”, schwärmt Luella Bartley von Kate Moss.

Schreibe einen Kommentar