Louis Vuittons neue Schalkollektion: Marc Jacobs liebt Berlin!

Marc Jacobs – Chefdesigner bei Louis Vuitton – scheint sich frisch verliebt zu haben – und zwar in eine Stadt! Für seine neue Kollektion an Schals und Tüchern ließ er sich von der Hauptstadt Berlin inspirieren.

Für Louis Vuitton und Marc Jacobs war Mailand gestern: Berlin ist die neue Modehauptstadt!

Und da ist Marc Jacobs nicht der einzige. In den letzten Jahren wird Berlin in Sachen Mode und Design als heißes Pflaster gesehen – und zwar europaweit. Neben die klassischen Modezentren wie Mailand und London ist nun Berlin getreten. Wer weiß, ob sich die Berlin Fashion Week nicht in den nächsten Jahren mit der London, Mailand und New York Fashion Week messen kann! Marc Jacobs jedenfalls tut seinen Teil: Nicht nur widmet er seine neue Kollektion Berlin, er will auch im Juli bei der Berlin Fashion Week als Jury-Mitglied für den Nachwuchspreis „Designer for Tomorrow“ mitarbeiten.

„Ick bin ein Berliner“ – das könnte also auch der Chefdesigner von Louis Vuitton gesagt haben: Marc Jacobs ließ sich für seine aktuelle Schalkollektion vom Berliner Großstadtdschungel inspireren. Die Seidentücher werden geschmückt von Animal-Prints von Leoparden, Zebras und Giraffen. Aber auch Landkartenmuster sind auf den wild gemusterten Tüchern im Patchwork-Look zu sehen. Die Stücke der neuen Kollektion sind handbemalt und deshalb extrem edel.

Edel allerdings auch die dazugehörige Werbekampagne: Die Tücher werden nämlich von niemand anders in Szene gesetzt als vom französischen Künstler und Fotografen Francois Cadière, der für die Werbekampagne einen Collagen-Look kreierte, der an französische Illustrationskunst erinnert. Die Kampagne gibt übrigens gleich ein paar gute Tipps, wie man die neuen Louis Vuitton Schals tragen kann – als Haarreifen, Schal, Turban oder Gürtel zum Beispiel. Ab Juli sollen die neuen Stücke erhältlich sein.

Fotos:
Louis Vuitton/Glamour.de

Ein Kommentar bei „Louis Vuittons neue Schalkollektion: Marc Jacobs liebt Berlin!“

  1. So ein Marketing-Schwachsinn! Marc Jacobs hat heute (12.5.2011) auf einer Pressekonferenz gesagt, dass er erst zum zweiten Mal in Berlin ist. Das letzte Mal war er vor mehr als zehn Jahren hier. Da wird ihn Berlin ja wohl kaum inspiriert haben für die aktuelle Kollektion!

Schreibe einen Kommentar