Lisa Aberer darf sich nicht zu sehr auf ihr Aussehen verlassen

Lisa Aberer darf sich nicht zu sehr auf ihr Aussehen verlassen, so H.P. Baxxter vor der nächsten X Factor Juryentscheidung am kommenden Wochenende. Der „Chicks Terminator“ ist der sprichwörtliche Hahn im Korb – Kann sich H.P. Baxxter auf Ibiza bei so vielen hübschen Kandidatinnen überhaupt konzentrieren?

H.P. Baxxter gibt einen kleinen Warnschuss in Richtung Lisa Aberer, die in seiner Kategorie zu den Top Favoritinnen gehört

Lisa Aberer kann bislang nicht nur stimmlich, sondern auch äußerlich punkten, doch auf Ibiza hat sie Texthänger und liefert nicht 100-prozentig ab. Und genau deshalb hat sich H.P. nun eingeschaltet und ruft sich bei Lisa in die Vernunft. Sie darf nicht voll auf die Karte „Aussehen“ setzen, sondern muß in der nächsten Entscheidungsshow noch mehr gesanglich punkten als jemals zuvor.

„Lisa muss sich auf ihre Stimme konzentrieren, sie darf sich nicht zu sehr auf ihr Aussehen verlassen. Denn wenn der Text nicht sitzt, spielt das Aussehen keine Rolle mehr.“

Lisa selbst kann ihre Textunsicherheit erklären: „Die Anspannung ist jetzt noch viel größer, weil das der letzte Schritt vor den Live-Shows ist und alle hier eine Hammerstimme haben.“ Wird H.P. am Sonntag nochmal für Lisa entscheiden können oder wird er sich gar gegen sie entscheiden?

Foto:
© VOX/Guido Lange

Schreibe einen Kommentar