Lindsay Lohan hilft Schwester Ali durchs Leben


Lindsay Lohan hat eine unkonventionelle Art, ihrer Schwester Ratschläge für das Leben zu erteilen. Lindsay Lohan unterrichte ihre sieben Jahre jüngere Schwester Ali mithilfe ihrer eigenen Fehler.

Vorbild?! Lindsay Lohan unterrichtet ihre Schwester Ali anhand der eigenen Fehler

“Sie hat viel von dem gesehen, was ich erlebt habe und weiß genau, was man nicht tun sollte. Sie lernt also davon, mir zuzusehen”, erklärte Lohan gegenüber der britischen Zeitschrift “OK!”.

Sie verstehe den Reiz daran, berühmt zu sein, kenne aber auch die Schattenseiten, erzählte Lindsay Lohan. “Du willst Aufmerksamkeit und du willst Fans und du willst in Zeitschriften sein.” Das könne auf die Dauer aber die Karriere schädigen. “Die Leute glauben, was sie lesen”, so Lindsay.

Zu ihrer eigenen Situation und ihrem Leben sagte sie dem “OK!”-Magazin, dass sie Probleme hat, anderen Menschen zu vertrauen. “Ich versuche, anderen immer einen Vertrauensbonus zu geben. Aber als ich älter wurde, hat es seine Zeit gebraucht, bis ich gecheckt habe, was um mich herum geschieht”.

“Es gab viele Menschen, die mich aussaugten – als Mensch und als Entertainerin. Das ist Pech, Menschen kommen und gehen.” Doch inzwischen scheint sie sich gefangen zu haben: “Jetzt geht es mir besser. Ich lache mehr als jemals zuvor.”

Lindsay Lohan war durch verschiedene Disney-Filmkomödien wie “Ein Zwilling kommt selten allein” oder “Herbie: Ein toller Käfer startet durch” bekannt geworden, sorgte in der letzten Zeit aber vermehrt durch Drogen- und Alkoholskandale für Schlagzeilen.

Foto:
Lindsay Lohan, Markus Klinko & Indrani/Universal Music

Schreibe einen Kommentar