Lily Cole: Trennung wegen David Gandy?

Lily Cole soll sich von ihrem Freund, einem Schauspieler, getrennt haben, da sie und David Gandy, ebenfalls Model, sich nicht nur beruflich näher gekommen sind.

Schluss: Lily Cole hat sich wegen David Gandy von ihrem Freund getrennt

Lily Cole, die nun auch auf Schauspielerei umgestiegen ist, hat sich Berichten zufolge von dem amerikanischen Fernsehstar Enrique Murciano getrennt, ihrem Freund seit zweieinhalb Jahren, und dies kaum sechs Wochen, nachdem die beiden auf einem Karibikurlaub turtelten. Lily Cole ist seit 2008 mit dem ‚Without a Trace‘-Schauspieler liiert gewesen.

Wie enge Freunde berichten, waren die Arbeit und der damit verbundene Stress sowie die räumliche Entfernung zwischen Lily Cole und Murciano für den Zusammenbruch ihrer Beziehung verantwortlich.

„Für Lily und Enrique war es nicht einfach, sich zu sehen. Sie sind nicht sonderlich glücklich, aber sie haben beide momentan wahnsinnig viel zu tun“, erklärte ein Freund einem Reporter der englischen Tageszeitung ‚Daily Mail‘. „Lily konzentriert sich momentan auf ihren Abschluss [in Kunstgeschichte an der Universität von Cambridge] und fliegt nach wie vor unter ihren Modelverträgen durch die Welt, während Enrique die ganze Zeit [in Los Angeles] filmt“, führte der Freund weiter an.

Inzwischen hat man Lily Cole in London mit Model David Gandy gesichtet. Die beiden erschienen am Sonntag nach der Bafta-Verleihung auf einer Party in einem Hotel im West End, bevor David Gandy ein Zimmer reservierte und mit der zierlichen Rothaarigen verschwand.

„Lily und David hatten nur Augen füreinander“, bestätigte ein Partybesucher. Lily Cole Pressesprecher enthielt sich gestern Abend eines Kommentars über die Trennung von Enrique Murciano oder ihre Freundschaft mit David.

Wir meinen: Hauptsache, Lily Cole ist glücklich!

Schreibe einen Kommentar