Lily Allen bricht nach Fulham-Niederlage in Tränen aus

Sängerin Lily Allen, Fan des FC Fulham, ist nach der gestrigen Niederlage ihrer Mannschaft im Europa-League-Finale auf der Tribüne in Tränen ausgebrochen.

Auf Fernsehbildern war zu sehen, wie Lily Allen nach dem Abpfiff der Partie ihre Enttäuschung nicht mehr zurückhalten konnte. Stürmer Diego Forlan hatte zuvor in der 116. Minute das entscheidende Tor für Atletico Madrid erzielt.

Neben Lily Allen trauerte in der Hamburger Arena auch Fulham-Edelfan Hugh Grant, der seit seiner Kindheit ein Anhänger des Premier-League-Vereins ist.

Foto: scrapetv.com

Schreibe einen Kommentar