Lil Jon – erstes Solo-Album

Mit drei Jahren Verspätung scheint es nun soweit zu sein – Lil Jon releast sein erstes Solo Album.

Am 24 Nov. soll nun sein „Crunk Rock“ Album erscheinen. Nachdem Lil Jon nun viele andere Artists in letzter Zeit gefeatured hat und auch anderen Produzenten wie DJ David Guetta, RedOne and Dr. Luke zur Seite stand, war es nun an der Zeit für einen Solopfad.

Lil Jon wollte eigentlich ein Album machen das zur einen Hälfte aus aus Rock und zur anderen aus Hip Hop besteht. Nun hat er ein Album kreiert welches er in einer neuen Musikrichtung einsortiert – „Crunk Rock“.

Lil Jon sagt selbst dazu:

„I kind of took Crunk Rock to another level,“ he said. „It’s not just dealing with crunk music and rock — it’s basically a lifestyle. Living life to the fullest, getting crazy, getting crunk and just partying… I’m just trying to make everybody have fun and make ‚em dance again. Because in rap, people stopped partying.“

Auf dem Album wird Lil Jon von Künstlern wie Ice Cube, Elephant Man, 3Oh!3, R. Kelly und weiteren gefeatured.

Schreibe einen Kommentar