Liebesdrama um Taylor Swift?

Liebesdrama um Taylor Swift? Muss Taylor ein gebrochenes Herz fürchten? Mit ihren 22 Jahren ist der Country-Star noch ziemlich jung – doch mit der Liebe hat Taylor ihre ganz eigenen Erfahrungen gemacht: In einem Interview mit dem US-Magazin „Parade“ sagte sie, noch nie hätte sie einen Seelenverwandten getroffen. Dabei hatten die Fans schon Hoffnungen gehegt, es könnte vielleicht zwischen Taylor Swift und Harry Styles von One Direction gefunkt haben.

Zukunftspläne bei Taylor Swift und Harry Styles

Gerüchten zufolge hatte Taylor schon geplant, ein Haus in London zu kaufen – ganz in der Nähe des vier Millionen teuren Hauses vom „One Direction“-Star Harry Styles. Angeblich soll sie Harry um Rat gefragt haben, um ihre Immobilienpläne voranzutreiben: Da er die Gegend ja kennt, hat sie ihn gebeten, ein paar Häuser mit ihr zusammen zu besichtigen. Doch nicht nur das: Die beiden wurden schon beim Flirten und sogar beim Händchenhalten erwischt. Ob Taylor endlich den Richtigen gefunden hat…?

Das Liebesglück ist bedroht

Doch kaum nachdem es so aussah, als hätte Taylor Swift sich frisch verliebt, kamen neue Gerüchte um das jüngste Mitglied von One Direction auf: Angeblich hat er dem Victoria’s Secret Model Cara Delevingne vor einer Show einen großen Blumenstrauß geschickt. Nun ja: Taylor gab in ihrem Interview mit der „Parade“ außerdem zu, dass sie Schwierigkeiten habe, über alte Beziehungen hinweg zu kommen. Ihre Trennung von Conor Kennedy ist noch gar nicht so lang her – kommt Harry Styles womöglich zu früh? Wir drücken Taylor Swift auf jeden Fall die Daumen und hoffen, dass Amor dieses Mal ein Auge zudrückt!

Foto:
Seen on instagram.com

Schreibe einen Kommentar