Liebes-Comeback? Tatjana Gsell und Foffi wieder vereint

Ach, hört das denn nie mehr auf? Erst turteln Tatjana Gsell und Prinz Ferfried von Hohenzollern peinlich vor der TV-Kamera und spielen das verliebteste Pärchen auf Erden, dann liefern sie sich eine öffentliche Schlammschlacht.

Ist nun aber wieder alles Knutsch, Knutsch zwischen Tatjana Gsell und Foffi?

Rückblick: Die angebliche Beziehung soll nie mehr, als ein PR-Gag gewesen sein – ein Geschäft zu beiderseitigem Nutzen. Klingt glaubhaft. Denn was ein Adeliger an einer wie Tatjana Gsell fand, war genauso unverständlich, wie, was die Society Lady bei einem älteren Mann wie Foffi suchte.

Aber derzeit bändeln die beiden schon wieder an. Es scheint, als könnten sie einfach nicht von sich lassen. Denn nach sich häufender Negativkritik und schweren Drogenvorwürfen gegen Tatjana Gsell, zog sie wieder beim Prinz ein und bat ihn um Hilfe.

Sind beiden jetzt also wieder offiziell zusammen?
Kritiker behaupten, dass Tatjana Gsell ihn ausnutzen und nur aufgrund seines sozialen Status immer wieder seine Nähe suchen würde. Aber diese Aussagen dementiert sie: „Nein, für mich zählt nur der Mensch Ferfried und es ist vollkommen egal ob er jetzt adelig oder gar reich ist.“

Na klaaar …

Bildquelle: RTL2

Schreibe einen Kommentar