Robert Pattinson macht sich Sorgen um Kristen Stewart!

Robert Pattinson macht sich Sorgen um Kristen Stewart und will sich deshalb mit ihr treffen. Kommt dadruch vielleicht auch die Liebe zwischen Robert Pattinson & Kristen Stewart wieder in Schwung?

Chance für ein Liebescomeback gibt es tatsächlich – versöhnen sich Kristen & Robert also bald wieder?

Robert Pattinson will sich mit seiner Ex-Freudin Kristen Stewart treffen: “Robert brauchte seine Zeit, um diesen Schock zu verarbeiten. Aber jetzt ist er bereit, sie zu sehen”, sagte ein Bekannter von Robert der Zeitschrift “heat”.

Robert ist derzeit – nach Angaben des Freundes – mittlerweile wieder in Los Angeles. “Hier hat er alle seine Freunde. Er fängt an, sich stärker zu fühlen.”

Robert Pattinson spürt noch eine Menge Zuneigung

Gefühle sind definitv noch immer da – allerdings im Moment eher Sorgen denn Liebe: “Er ist ziemlich gekränkt, sorgt sich aber auch, wie verletzt sie selbst ist.”

Er wäre bereit für eine zweite Chance

Gegenüber RadarOnline sagte ein Vertrauter was eine mögliches Liebescomeback angeht zudem: “dass wirklich darüber nachdenkt”, ob er Kristen Stewart eine zweite Chance geben soll. “Rob war in den ersten paar Wochen sehr wütend. Wütend auf Kristen, weil sie das, was die Beiden hatten, ruiniert hat und er war wütend auf Rupert”

Na, dann scheint es tatsächlich Licht am Ende des Tunnels zu geben…

Schreibe einen Kommentar