Lena Meyer-Landrut: Udo Jürgens outet sich als Lena-Fan

Kann die Grand-Prix-Siegerin Lena Meyer-Landrut ihre Popularität weiter aufrecht erhalten? Altmeister Udo Jürgens mischt sich ein und gibt seinen Zweifeln freien Lauf. Zu letzt war unter Kritikern von Lena schon vom Abstieg die Rede, nach dem bekannt wurde das die geplante Tour bzw. der Vorverkauf schleppend anlief.

Vorsicht: Lena Meyer-Landrut bekommt Ratschläge von Udo Jürgens, der sich besorgt um ihre Karriere zeigt.

Udo Jürgens erklärte in einem Interview in den ‚Lübecker Nachrichten‘ seine Meinung zur Siegerin des Eurovision Contest (‚Satellite‘) und outete sich als Fan der Newcomerin:

„Lena ist eine zauberhafte Person. Sie hat mit ihrer Natürlichkeit ganz Europa für sich eingenommen.“

Auch er habe fasziniert vor dem Bildschirm gesessen, als der Teenager beim ‚Eurovision Song Contest‘ Deutschland repräsentiert hat. Allerdings zeigt sich der Altmeister, der selbst schon erfolgreich am Eurovision Songcontest teilgenommen hat, kritisch darüber, dass Lena jetzt schon in großen Hallen vor vielen Zuschauer auftreten solle:

„Wenn ich höre, dass sie in großen Hallen auftreten soll, bin ich skeptisch. Da wird Lena nicht aufgebaut, da wird nur abkassiert. Ich wünsche Lena, dass sie sich nicht verheizen lässt.“

Lena Meyer-Landrut plant für den Frühling 2010 ein Tournee durch neun Städte in Deutschland, aber sie zeigt sich zuversichtlich hinsichtlich der Konzerte. Gegenüber der bild.de erklärte Lena:

„Jetzt fängt’s doch gerade erst an! Ich bin total zufrieden mit den Verkäufen. Und die Single wird heute veröffentlicht. Deswegen ist eigentlich alles in Butter.“

Hoffen wir für Lena, das Udo Jürgens Tipps ankommen.

Schreibe einen Kommentar