Lena Meyer-Landrut machte sich nackig im TV

Unser Star für Oslo-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut, die sich kürzlich dazu entschlossen hat, ihren Nachnamen für die Öffentlichkeit abzulegen (was sicher kein kluger Schachzug war, denn einfach nur Lenas gab es beim Grand Prix schon zuhauf), hat eine bewegte TV-Vergangenheit.

Was hat Lena Meyer-Landrut noch zu verbergen?

Obwohl Lena Meyer-Landrut in der Castingshow angegeben hat, ein absoluter Neuling zu sein, was das TV- und Musikbusiness betrifft, blieb ihr kleines Geheimnis nicht unentdeckt. Mit Auftritten bei K11 – Polizisten im Einsatz oder bei Richter Alexander Hold erhoffte sie sich wohl eine große Karriere. Okay, Trash-TV hin oder her, das ist eigentlich keine Meldung wert.

Nur dass alle Youtube-Videos, die Lena Meyer-Landrut in den entsprechenden Rollen zeigten, vom Management gelöscht wurden, machte stutzig. Das lies sich RTL doch nicht lumpen, kramte etwas in den Archiven und stieß dabei auf etwas sehr interessantes: Lena Meyer-Landrut hat sich für den Sender nackig gemacht.

Für die Show Bitte helfen Sie mir spielte sie eine unbekleidete Dame im Schwimmbad, die dort mit einem ebenso unbekleideten Mann herumturtelte. Heiße Küsse und sogar ihr entblößter Oberkörper sind zu sehen. Ganz schön verrucht, die verrückte Sängerin.

Zumindest damals hätte Lena Meyer-Landrut laut Yahoo noch kräftig mit ihren TV-Auftritten angegeben. Wie sie heute dazu steht, können wir nur vermuten. Eins ist jedoch sicher: Das Mädchen von nebenan, das nur ganz zufällig zum Star wurde, ist sie mit Sicherheit nicht.

Bildquelle: rtl / yahoo.de

Schreibe einen Kommentar