Lena Meyer-Landrut an der Spitze der Single-Charts. Rekord: 3 Singles unter den TOP 5

Die “Unser Star für Oslo”-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut hat es mit ihrem Song “Satellite” auf Anhieb an die Spitze der deutschen Single-Charts geschafft. Auch ihre weiteren Titel “Bee” und “Love Me” landeten direkt auf den Plätzen drei und vier der Hitliste von Media Control.

Damit hat die 18-Jährige Lena Meyer-Landrut einen neuen Rekord aufgestellt – sie ist die erste Künstlerin in der Geschichte der deutschen Single-Charts überhaupt, die es auf Anhieb mit drei Singles unter die Top 5 schafft.

Hält der Erfolg weiter so an. dann gibt es in wenigen Tagen sogar Platin für Satellite!?

Mit Riesenschritten nähert sich Satellite dem höchst begehrten und seltenem Platinstatus. Schon Ende der jetzt laufenden Chartwoche wird Satellite ganz, ganz nah an Platin herankommen. Platin im Singlebereich gibt es in Deutschland für mehr als 300.000 verkaufte Tonträger. Und auch das Musikvideo von Satellite als Kauf Download ist in Deutschland das meistverkaufte eines deutschen Musikstars innerhalb einer Chartwoche aller Zeiten! Lena Meyer-Landrut ist damit auf voller Erfolgsspur die eigentlich auch noch anhalten wird. Auch europaweit sieht es nicht anders aus. Dank der hohen Verkaufszahlen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Lena Meyer-Landrut mit der Single Satellite auch hier auf Platz 1 der meistverkauftesten Tonträger (ca. 170.000 bis 180.000 in der letzen Chartwoche).

Indes musste Stromae mit “Alors On Danse” einen Platz abgeben und landet auf Rang zwei. An die Spitze der Album-Charts stürmte Amy Macdonald mit “A Curious Thing”. Platz zwei nimmt Christopher von Deylen alias Schiller mit “Atemlos” ein, das Album “Große Freiheit” von Unheilig fiel auf Platz drei.

Bild: Willi Weber/RTL/ARD

Schreibe einen Kommentar