Lauftraining auf Skyheels bei Germanys Next Topmodel

Germanys Next Topmode: 20 Mädels sind übrig geblieben und es ging nach Los Angeles. Sommer, Sonne und leider kein Sonnenschein. Den Mädchen erwartete eine böse Überraschung. Sie müssen nach der Landung direkt auf den Flügeln vom Flugzeug laufen. Catwalk-Trainer und Modelcoach Jorge Gonzalez macht es vor. Wer in diesem Walk nicht überzeugt, kann direkt wieder nach Hause fliegen.

GNTM: Skyheels, Lauftraining und harte Aufgaben für die Mädels

Joana startet als erste, Natascha hat alles etwas lustiger gemacht. Nach dem ersten Walk mussten sich alle in Windeseile umziehen und erneut laufen. Franziska musste ohne Schuhe laufen, weil die Zeit nicht ausgereicht hat. Dadurch, dass der Flügel abgerundet ist, sind viele Mädels ins Rutschen gekommen. Christien machte die kleinsten Schritte überhaupt und enttäuschte die Jury.

Nach dem 2. Walk kommen die Koffer, aber nicht für jede. Für Christien und Franziska ist kein Koffer dabei. Bei Christien wird keine Weiterentwicklung gesehen und bei Franziska war eine falsche Reihenfolge. Die Jury drückt bei Franziska noch mal zwei Augen zu und lies Sie letztendlich doch weiter.

Für die restlichen 19 GNTM-Models geht eine wilde Reise in LA weiter – allerdings ohne Amira: Auch Sie mußte GNTM verlassen!

Schreibe einen Kommentar