LaFee feiert 2011 mit neuem Album ihr Comeback

LaFee ist zurück und feiert ihr 2011 Comeback! Mit einem neuen Album soll es nochmal richtig krachen. Zweieinhalb Jahre lang hatte sich LaFee komplett aus der Öffentlichkeit zurück gezogen, sich von ihrer Band getrennt – jetzt will die 20-Jährige mit einem neuen Album ein Comeback starten.

LaFee feiert mit neuem Album ihr Comeback 2011

Im Interview mit “Bild am Sonntag” erzählt die Kölnerin, was sie 2009 zu ihrer Auszeit bewegt hat. LaFee über ihre Erschöpfungszustände: “Ich war müde und wünschte mit nichts sehnlicher, als mal zwei Tage durchzuschlafen. Wenn du ständig in Action bist, hast du wenig Zeit, darüber nachzudenken, ob du etwas vermisst. Meine Tage waren auf Wochen hinaus komplett verplant. Ich habe nur noch aus dem Koffer gelebt. Irgendwann habe ich aber trotzdem diese Leere in mir gespürt.”

Die neue LaFee möchte erwachsener sein – sie ist gereift und legt darauf viel wert. Von der einst jungen Gothik-Göre ist nicht mehr viel übrig. Auf fie Frage, ob sie von ihrer Jugend viel verpasst hat, sagte LaFee: “Ich habe anfangs nicht wahrgenommen, dass mir etwas fehlt. Wenn du ständig in Action bist, hast du wenig Zeit, darüber nachzudenken, ob du etwas vermisst. Ich hatte ein gutes Team um mich, das auf mich aufgepasst hat. Und wenn ich gesagt habe, dass ich nicht mehr kann, wurde Rücksicht darauf genommen. Irgendwann habe ich trotzdem diese Leere in mir gespürt.

Vier Jahre lang, von 2005 bis 2009, war LaFee (bürgerlich: Christina Klein) einer der erfolgreichsten Teenie-Stars in Deutschland, sie verkaufte über eine Million Platten.

Foto:
EMI Music

Schreibe einen Kommentar