Lady Gaga´s unangetastetes Vermögen

Lady Gaga´s unangetastetes Vermögen – so könnte man es nennen wenn sich sogar ihr Manager über ihre Sparsamkeit lustig macht. Lady Gaga – man glaubt es kaum – lebt nämlich sehr sparsam.

Lady Gaga´s Vermögen wächst ständig an – es hat auch eine Menge Ruhe dazu

Lady Gaga hält trotz ihres Welterfolges ihr hart verdientes Geld zusammen und lebt weiterhin ein bescheidenes Leben.

Ihr Vermögen wird schön gehortet und weiter vermehrt: „Ich lebe immer noch in der gleichen Wohnung wie vor sechs Jahren und das Schlafzimmer ist so groß wie ein kleines Radiostudio. Die Küche ist ungefähr vier Meter entfernt“, verriet Lady Gaga in einem Interview.

Sie arbeite nicht in diesem Business für das Geld. „Ich gebe auch nicht so viel aus. Aber ich bin glücklich. Ich bin auch nicht pleite. Eigentlich verbrauche ich gar kein Geld“, sagte der exzentrische Popstar.

Eigentlich verbrauche ich gar kein Geld
Sogar ihr Manager hat sich schon lustig gemacht und gefragt, ob sie ihre Kreditkarte vielleicht verloren hat oder es sonst irgend einen Grund gebe, warum sie kein Geld ausgebe. „Ich bin nicht verrückt geworden, ich will es nur einfach nicht“, lautete die simple Antwort von Lady Gaga.

1,3 Millionen USD pro Konzert
Lady Gaga hat innerhalb von zwölf Monaten rund 70 Millionen Euro verdient. Gute Plattenverkäufe, lukkrative Werbeverträge und eine besonders lukrative Tournee ließen ihr Vermögen rasant wachsen. 1,3 Millionen USD hat sie angeblich bei ihrer Monster-Ball-Tour pro Konzert verdient haben.

Foto:
Lady Gaga Vogue

Schreibe einen Kommentar