Lady Gaga verschenkt Muschi

Lady Gaga schenkt ihre Muschi als Erinnerung an ihren Freund Taylor Kinney, damit der in einsamen Stunden etwas zum Kuscheln hat!

Miau: Lady Gaga denkt an ihren einsamen Freund zu Hause

Lady Gaga hat ihrem Freund Taylor Kinney eine Muschi-Katze geschenkt, damit sich dieser nicht so einsam fühlt wenn sie ihre große Welttournee startet. Die kleine Mietze hört angeblich auf den Namen “Polly”.

Warum so viel Führsorge?
Lady Gaga startet im nächsten Monat ihre große Welt-Tournee, für die insgesamt 110 Konzerte angesetzt sind. In der Zeit wird Taylor sehr lange sehr oft sehr alleine sein – warumalso keine Ersatzmuschi die keine Konkurrenz ist? Sehr geschickt Lady Gaga1

Lady Gaga und Taylor Kinney sind seit dem vergangenen Sommer miteinander liiert.

Foto:
Lady Gaga/ELLE

Schreibe einen Kommentar