Lady Gaga veranstaltet "königliche" Party

Lady Gaga hat das Ende ihrer aktuellen Tour mit einer Mottoparty zum Thema „Royals“ gefeiert. „Ihre Liebe zum Detail war beeindruckend. Sie dekorierte Backstage einen Raum mit britischen Flaggen und Bannern und jeder sollte im königlichen Look erscheinen“, sagte ein Beobachter der Zeitung „Daily Mirror“.

Lady Gaga veranstaltet "königliche" Party

Für die Party verkleidete sich die Lady Gaga als Prinz Williams Urgroßmutter Queen Mum. Auch ihr Gefolge sei sehr kreativ in der Kostümgestaltung gewesen. „Ihre Tänzer kamen als William und Harry, Henry VII und sogar als Corgis, die Hunde der Queen“, so der Beobachter weiter. Bei ihrer Feier ließ sich die Sängerin von der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton inspirieren.

Foto: Popsängerin Lady Gaga, Universal Music 2009

Schreibe einen Kommentar