Lady Gaga hat ehrgeizige Ziele


Lady Gaga hat ihr soziales Herz entdeckt und sich ein ehrgeiziges Ziel gesteckt. Lady Gaga hat sich das Erlernen der Gebärdensprache zum Ziel gesetzt. „Sie möchte sichergehen, dass ihre tauben Fans ebenfalls miteinbezogen werden“, erklärte ein Insider gegenüber der britischen Boulevardzeitung „The Sun“.

Lady Gaga sozial: Sie will die Gebärdensprache für ihre tauben Fans erlernen

Wenn Lady Gaga die Gebärdensprache erlernt hat, will sie auf die YouTube-Videos von tauben Fans antworten, hieß es weiter. Auch gibt es neue Gerücht zum Auftritt von ihr auf der Hochzeit von Kate Moss. Ein Insider berichtete dem “Daily Star”: “Kate möchte, dass Lady Gaga auftritt, denn sie ist der größte Star überhaupt. Kates gute Freundin und Radiolegende Annie Nightingale hat Lady Gaga schon gefragt und gesagt, dass sie die Hochzeitsplanerin von Kate ist. Aber die Sängerin sagte, dass sie erst ihren Terminkalender befragen müsse, und dann fügte sie noch hinzu, dass sie unglaublich beschäftigt sei.”

Das klingt noch nicht wirklich nach einer Zusage. Wie es scheint muß Kate Moss wohl doch auf Lady Gaga verzichten.

Lady Gaga gehört mit über 15 Millionen verkauften Alben sowie 51 Millionen Singles zu den erfolgreichsten Interpreten der Gegenwart. Ihre Leistungen wurden bislang mit fünf Grammy Awards geehrt.

Foto:
Lady Gaga, Universal / Lauren Dukoff

Schreibe einen Kommentar