Kylie Minogue´s privates Interview

In einem privaten Interview plauderte Kylie Minogue über ihren Freund, Liebe und ihre Arbeit als Schauspielerin.

Kylie Minogue ist privat ziemlich glücklich – auch wenn es in Sachen Schauspielkarriere noch ein wenig hapert

Kylie Minogue hat beim ersten Aufeinandertreffen mit ihrem derzeitigen Freund Andres Velencoso noch nicht realisiert, wie attraktiv er eigentlich ist. “Ich war einfach blind. Ich habe vier Stunden damit verbracht mir die Haare zu stylen und wäre bereit gewesen, jemanden zu töten”, verriet sie der “Glamour”.

Sie war nicht übermäßig charmant zu ihm: “Aber er hat es ziemlich cool aufgenommen. Er hat einfach sein Ding gemacht”, sagte Kylie. Heute sind die beiden ein glückliches Paar. “Er ist wirklich sehr relaxed drauf. Und das ist gut für mich”, verriet sie.

Kylie´s Filmkarriere überzeugt noch nicht ganz
Kylie will die Menschen auch von ihren schauspielerischen Fähigkeiten überzeugen. “Ich habe noch viel Arbeit vor mir, bis die Leute aufhören zu denken: `Was macht Kylie Minogue in einem Film` Ich spüre aber, dass es möglich ist”.

Es ist eben eine echte Herausforderung, als jemand anderes glaubwürdig zu sein. “Aber es ist schön. Ich will auf jeden Fall mehr schauspielern”, verriet Kylie über ihre Zukunftspläne.

Foto:
Kylie Minogue, EMI / Darenote

Schreibe einen Kommentar