Krewella haben eine neue Single am Start

Krewella haben eine neue Single samt Video am Start: „Enjoy The Ride“ ist seit Freitag käuflich erhältlich. Es gibt sogar ein paar Extras mit Remixen von Armin Van Burren & Vicetone. Fans der EMD-Szene dürfte die Single richtig gut gefallen – alle anderen sollten sich das Video aber auch mal gönnen.

Krewella´s erstes Album bot handwerklich perfekten Pop mit ausgelassener Ekstase – nun gehts weiter

Alle zwölf Titel stammen aus der Feder von Jahan, Yasmine und Kris, die Musik oszilliert zwischen Elektropunk („Come and Get It“), Akustikgitarren plus Herzschmerz („Human“), massiver Euphorie („Ring of Fire“) und gipfelt in der kontinuierlich anschwellenden Trance-Hymne „Enjoy The Ride“ – die nun als dritte Single aus „Get Wet“ ausgekoppelt wird.

Jahan vergleicht Krewellas Stilmix damit, in einem multiethnischen Haushalt aufzuwachsen. Die Yousaf-Schwestern wurden von ihrem pakistanischen Vater und ihrer deutsch-polnisch-litauischen Mutter aufgezogen. Yasmine erinnert sich daran, im Alter von fünf Jahren auf dem Rücksitz im Wagen ihres Vaters gesessen zu haben, als dieser zu Nirvanas „Come As You Are“ mitsang. Heute hat sie ein Tattoo, das Kurt Cobains Gesicht zeigt.

„Nach dem 11. September war es für Yasmine und mich nicht leicht aufzuwachsen. Wir gehörten nie richtig dazu; zu weiß für Pakistani, zu anders für Weiße. Wir fühlten uns nie 100%ig willkommen in unserer Gemeinde“, sagt Jahan. Das hat uns dazu gebracht, unser eigenes Ding zu machen“

Nach ihrem ersten Konzert in Deutschland in der Berliner Columbiahalle wird die Band in diesem Jahr noch bei einem Festival hierzulande zu sehen sein: am 01.06. beim Big City Beats World Club Dome in Frankfurt.

Hier nun das Video zu „Enjoy The Ride“

Schreibe einen Kommentar