Kraken Orakel: Deutschland verliert gegen Spanien

Das darf doch nicht wahr sein! Oktopus Paul aus dem Sea Life in Oberhausen sagt, dass unsere Jungs nachher im Halbfinale gegen Spanien verlieren.
Darüber kann man gern lachen. Sicher ist aber, dass Paulchen sowohl die Siege gegen Argentinien, England, Ghana und Australien richtig voraussagte, als auch die Niederlage gegen Serbien.

Wie das Orakel funktioniert?

Mitarbeiter stellen dem Meeresbewohner zwei Behälter mit Muschelfleisch vor die Nase. Auf einem prangt die deutsche Flagge, auf dem anderen der des gegnerischen Teams. Holt Paul sich sein Futter aus der deutschen Box, werden unsere Jungs siegen.
Gestern war er aber so dreist, sich den Leckerbissen aus dem Spanien-Behälter zu stibitzen.

Müssen wir uns Sorgen machen? Denn bisher lag Paul doch immer richtig. Irrt dieser Tintenfisch denn nie?
Doch! Also aufatmen…
Bereits bei der EM 2008 hat der tierische Glücksbringer die Spiele vorausgesagt. Auch da mit einer großen Trefferquote. Nur einen Fehler hat er gemacht – und zwar ausgerechnet beim Spiel Deutschland gegen Spanien. Er tippte ganz patriotisch für unsere Jungs, die sich dann aber leider 0:1 gegen die Südländer geschlagen geben mussten.

Es besteht also noch Hoffnung. Auch für die Abergläubischen.
Vielleicht vernebeln die Spanier dem Tierchen ja die Sicht?
In ein paar Stunden werden wir es wissen!

Bildquelle: diepresse.com

Schreibe einen Kommentar