Kostenlose Geschenke zu Weihnachten

Weihnachten naht und damit steigt der Stresspegel. Aber nicht nur die Nerven werden belastet, auch das Portemonnaie sieht nach den Feiertagen verdächtig leer aus. Wir zeigen euch Möglichkeiten, eure Liebsten zu beschenken ohne viel Geld aufzuwenden.

Kostenlose Weihnachtsgeschenke – unsere Top 5

Schreibe eure Geschichte auf

Hinter jeder Beziehung steckt einen einmalige Geschichte mit einmaligen Menschen. Genau der richtige Stoff für eine Kurzgeschichte mit euch als Protagonisten! Setzt euch einfach mal in einer ruhigen Minute hin, wenn ihr alleine seid, und schreibt eure Kennenlerngeschichte auf. Das kann auf einem Blatt Papier oder am PC sein. Haltet nichts zurück: Vom ersten Blick, den ersten Berührungen, dem ersten Kuss könnt ihr alles niederschreiben. Wenn ihr fertig seid, lasst eure Geschichte in einer Druckerei binden oder heften. Seid ihr selbst nicht so versiert am PC, bittet einen Bekannten, ein Foto von euch zu einem Buchcover umzugestalten.

Der persönliche Fotokalender

Es gibt viele Anbieter, bei denen man seine Fotos hochladen und als Kalender drucken lassen kann, aber die sind oft kostspielig. Warum nicht den Schritt in das gute alte Bastelgeschäft wagen? Hier gibt es Blanko-Kalender zum Gestalten, die nicht teuer sind, und ihr findet sicherlich eine Freundin, die euch für den Kalender ablichtet. Natürlich ist das auch eine prima Idee für Kinder, die ihre Eltern beschenken wollen oder für Paare, die ihre Großeltern beschenken wollen. Auch ein Kalender des Vierbeiners ist im Handumdrehen erstellt und wird so zu einer ganzjährigen Freude.

Schatz, sie spielen unser Lied

Im Laufe einer Beziehung verbindet man gewisse Lieder häufig mit bestimmten Situationen. Erstellt doch einfach eine CD mit euren Liedern! Die kann man prima abends oder im Auto hören und erhält so die Liebe in der Beziehung aufrecht.

Liebe geht durch den Magen

Statt eure Familie oder eure Liebsten in ein teures Restaurant zu entführen, schenkt ihnen einen Gaumenschmaus-Abend bei euch! Ihr habt sicherlich ein Rezept, das ihr besonders gut beherrscht. Wenn es nicht für die Familie sein soll, kann man auch leicht ein Candle-Light-Dinner an seinen Liebsten verschenken. Das ist romantisch, kostengünstig und meistens nur ein Appetizer…

Erotische Weihnachten

Verschenkt euch selbst! Dazu könnt ihr neue Dessous kaufen, müsst ihr aber nicht. Zieht euch etwas an, in dem ihr euch attraktiv findet, dann wird der Funke sofort überspringen und euer Freund wird “O du Fröhliche” singen.

Foto:
Alessandro Baffa / Flickr / CC BY-NC-ND 2.0

Schreibe einen Kommentar