Knackiger Po: Sylvie van der Vaart in Hosen

Sylvie van der Vaart trägt nur Hosen, die ihren Po betonen – so wünscht es sich ihr Mann Rafael. Denn nur in Hosen sieht der Po so richtig knackig aus! Komischer Wunsch den Sylvie van der Vaart ihrem Mann erfüllt – uns erfreut er natürlich!

Knackiger Po: Sylvie van der Vaart soll am besten nur Hosen tragen

„Was meinen Schuh-Tick betrifft, ist mein Mann ganz gelassen, aber bei Hosen, da kann er ganz schön kritisch sein. Wenn die Hose nicht so richtig sitzt, und mein Po nicht so betont ist, dann sagt er das schon recht deutlich“, erzählte Sylvie van der Vaart (‚Das Supertalent‘) im Interview mit ‚Welt kompakt‘ über die Vorlieben ihres Ehemannes, Fußballer Rafael van der Vaart (27).

Wie genau dieser „Schuh-Tick“ aussieht, enthüllte Sylvie van der Vaart auch gleich: „Wenn ich die neue Schuhkollektion von Sergio Rossi oder Christian Louboutin sehe, muss ich einfach in den Laden und gucken und anprobieren. Ich habe zwischen 100 und 150 Paar Schuhe zu Hause, aber ich sortiere auch oft aus.“ In Sachen Mode setzt die Promi-Dame auf französischen Schick und enthüllte ihre Lieblingsdesignerin: „Isabel Marant. Weil sie diesen lässigen französischen Stil hat, weil sie bezahlbare Klamotten designt.“

Ein knackiger Po ist nicht alles
Doch auch Sylvie van der Vaart kennt Tage, an denen Komplexe sie quälen, und weiß genau, wie sie ihre kleinen Makel verhüllen kann: „Ich bin klein und versuche mich deshalb natürlich so zu kleiden, dass ich größer aussehe. Ich trage eher enge Hosen oder wenn ich Schlaghosen trage, dann High Heels darunter, das streckt. Ton auf Ton ist da auch gut, das verlängert optisch oder ich kleide mich ganz in Schwarz“, verriet sie ihre Style-Geheimnisse.

Gerade erst war Sylvie van der Vaart auf der Berliner Fashion Week zu Besuch, ab Frühsommer wird sie dann als das neue Gesicht von L’Oréal Professionnel zu sehen sein.

Fotos:
Scan/Sylvie van der Vaart in der FHM 2010

Schreibe einen Kommentar